Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.)




27.07.2022

Azubis mit erfolgreichem Abschluss

Auch dieses Jahr konnten drei Azubis ihre Ausbildung beim A.R.T. erfolgreich abschließen.

Silas Köhn hat seine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration beendet. Außerdem freuen sich Jolina Willems und Tanisha Wüschner über den Abschluss ihrer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Für den A.R.T. gratulierte der stellvertretende Verbandsdirektor Stefan Mock den Auszubildenden zur bestandenen Prüfung und überreichte einen Gutschein der City-Initiative Trier. Darüber hinaus erhalten die Auszubildenden eine Ausbildungsprämie.

Alle drei Auszubildenden haben das Angebot des A.R.T. zur Übernahme in ein festes Beschäftigungsverhältnis angenommen. Mit den in diesem Jahr bereits eingestellten neuen Auszubildenden beschäftigt der A.R.T. dann 11 junge Auszubildende in fünf verschiedenen Berufszweigen. Auch für das Ausbildungsjahr 2023 bietet der A.R.T. in unterschiedlichen Bereichen Ausbildungsmöglichkeiten. Weitere Informationen zu den aktuellen Stellenangeboten gibt es auf www.art-trier.de/stellen.

Seit dem 01.08.2019 bildet der A.R.T. auch Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft aus. Die Ausbildung erfolgt im dualen System im Entsorgungs- und Verwertungszentrum (EVZ) in Mertesdorf in Verbindung mit Blockunterricht in der Berufsschule in Lauingen in Bayern. Selbstverständlich übernimmt der Ausbildungsbetrieb die Kosten für die Reisen und den Unterhalt während des Blockunterrichtes


Unsere Azubis nach erfolgreichem Abschluss mit ihren Ausbildern

  • ,
    v.l.n.r.: Michael Kräwer (Ausbilder IT), Silas Köhn, Jolina Willems, Tanisha Wüschner, Beate Gnad (Ausbilderin)


  Kontakt