Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.)




Kinderbücher zum Thema Müll

Liebenswerte Geschichten zur Umwelterziehung

Foto:

Geheimnisse zum Weitersagen

Tom soll einen neuen Schrank bekommen. Darüber ist er gar nicht glücklich. Ein letztes Mal schläft er deshalb in seinem alten blauen Lieblingsschrank. Doch darin landet er versehentlich auf der Mülldeponie, wo er die sprechende Füchsin Lilli und den Wärter der Müllkippe kennen lernt. Von ihm erfahren Tom und Lilli drei Geheimnisse zum Weitersagen.
Eine spannende und lehrreiche Geschichte für Kinder im Alter zwischen sechs und zehn Jahren.

Herausgeber der 20-seitigen Broschüre ist die Europäische Kommission. Die PDF-Datei steht oben rechts zum Herunterladen bereit.

Müll - Von der Steinzeit bis zum Gelben Sack

Ruth ist eine ganz besondere Ratte - sie kommt nur in Büchern vor. Und wenn Ruth nicht gewesen wäre, hätte niemand etwas von dem Weltraumreisenden Tx42-7e mitbekommen, der auf der Erde notlandet. Ruth muss dem kleinen Weltraumbegleiter ein paar merkwürdige Dinge über die Menschen und ihr Verhalten beibringen ...

Von Sonja Boeckmann für Kinder ab 7 Jahre, Isensee Verlag, Oldenburg 2003, 48 Seiten, 5 Euro

Agenda, die Umweltfee

Das Mädchen Christin trifft nach einem Müll-Alptraum die Umweltfee Agenda und erfährt von ihr viel Interessantes über die Kreisläufe in der Natur, das Zusammenwirken von Pflanzen und Tieren, Sonne und Wasser.

Ernst Ulrich von Weizäcker bescheinigt dem Autor: "Das Buch verdient weiteste Verbreitung."

Von Joachim Schroetter für Kinder ab 8 Jahre, Friesling & Partner GmbH, 10 Euro; ISBN 3-8280-1670-7

Pia, Alex und das Klimaprojekt

Eine abenteuerliche Entdeckungsreise
Alex saß träumend da und malte Strichmännchen mit Schwertern auf den Rand seines Heftes. Die Klasse hatte gerade Deutschunter-richt bei Frau Schneider. Während Frau Schneider an der Tafel die verschiedenen Zeitformen des Verbs erklärte, dachte Alex an die letzte Klassenarbeit in Mathematik. Er hatte nicht einen einzigen Fehler! Mathe machte ihm besonders viel Spaß. Das konnte man auch deutlich an seinen Heften erkennen.


Von Dr. Claudia Mäder, für Kinder und Jugendliche (ab 8 Jahre), Umweltbundesamt, kostenlos, für die Bestellung können Sie den Link nutzen.

Weitere Buchtipps für Kinder hat die Stiftung Lesen zusammengestellt.


  Weblinks


  Weblinks