A.R.T. - Zweckverband Abfallwirtschaft im Raum Trier




Anlieferungsgebühren

Keine einheitliche Gebühr

Im Entsorgungsgebiet des A.R.T. gibt es in einem Übergangszeitraum von bis zu zehn Jahren (ab 2016) keine einheitliche Gebühr. Die einzelnen Mitglieder des A.R.T. - also Trier und der Landkreis Trier-Saarburg (TR/Trier-Saarburg) sowie die Landkreise Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm und Vulkaneifel - sind bis dahin für die Höhe der Gebühren, mit denen zum Beispiel die bis zu 30-jährige Nachsorge der Deponien finanziert werden muss, selbst verantwortlich.


Die Anlieferungsgebühren sind unter der Rubrik "Standort" unter den einzelnen Annahmestellen zu finden.

  Dokumente
  •  Abfallsatzung
    PDF-Datei

    vom 17.12.2015 unter Berücksichtigung der Änderungssatzung vom 07.12.2016 gültig ab dem 01.01.2017

  •  Gebührensatzung
    PDF-Datei

    vom 17.12.2015 unter Berücksichtigung der Änderungssatzungen vom 26.10.2016 und 07.12.2016 gültig ab 01.01.2017



  Kontakt